Dragon Flame`s Miniatur Bull Terrier

R.I.P




Casper,im November 10 im Alter von über 14 Jahren von uns gegangen!Einen Freund kann man nicht ersetzen!Conny, sei stark irgendwann sind wir alle wieder vereint,meine Daphne wartet auf mich...




*************

Bobby verstorben mit über 16 Jahren und einem erfüllten,langen,schönen Leben!Marc:wir trauern mit Dir!




***************
ALFRED
gestorben unter ominösen Umständen im Juli 2010:


Ein Fisch, der Hunde frisst? Plötzlich war Alfred weg

In einem Reichenbacher Teich soll ein Wels zugeschnappt haben - Anglerverein: Alles Quatsch

Reichenbach. Da werden Erinnerungen an Killerwels Kuno wach, der vor Jahren in einem Mönchengladbacher Teich einen Dackel verschluckt haben soll: Das Reichenbacher Ordnungsamt prüft derzeit eine Anzeige, wonach ein Wels in einem Angelteich nahe der Stadt einen Hund gefressen haben könnte. Nicht irgendeinen, sondern mit einem Miniatur-Bullterrier von 42 Zentimetern Schulterhöhe und 22 Kilo ein richtiges Kraftpaket.

Alles Anglerlatein? Sabrina Lange aus Annaberg-Buchholz kann sich das plötzliche Verschwinden ihres Alfred von der Wasseroberfläche nicht anders erklären. Sie war zu Besuch bei Freunden, beim Spazierengehen gab's am Teich das beliebte Stöckchenholspiel. Beim fünften Versuch passierte es: "Alfred war sieben Meter vom Ufer entfernt, als er sich plötzlich auf den Rücken drehte und sein Kopf unter Wasser geriet. Er kam wieder hoch und schwamm aufs Ufer zu. Ich war da schon ins Wasser gesprungen, um zu helfen, irgendetwas stimmte da nicht. Als er vier Meter vom Ufer entfernt war, verschwand er plötzlich. Es gab keinen Kampf, nichts. Er war einfach weg", schildert Hundebesitzerin Lange.

Später erfuhr die Erzgebirgerin von ihren vogtländischen Freunden: In dem Teich seien Welse, vielleicht sogar recht große. Lange: "Das Schild mit dem Verbot von Baden und Angeln dort ist nicht ausreichend. Der Teich muss abgelassen werden, um Gewissheit zu gewinnen." Das fordert auch der Reichenbacher Tierschutzverein.

Welse schwimmen in dem seit vielleicht 20 Jahren nicht mehr abgelassenen Teich, da ist man sich auch beim Teichpächter sicher. Vor zwei Jahren hat ein Angler ein 1,09 Meter großes Exemplar rausgefischt. Dennoch halten die Sportfischer um Vereinschef Karl-Heinz Wolf die Wels-Version für "Quatsch". Aber: Der Verein erwägt, den Teich im Herbst abzulassen.
 




Der Tatort: In diesem Teich kam der Miniatur-Bullterrier Alfred ums Leben. Sein Tod gibt viele Rätsel auf.

Foto: Franko Martin





*****************

Dragon Flame`s Jaws (Urmel)
geboren am 7.9.1999
gestorben am 7.6.2010
..es ist nie der richtige Zeitpunkt
und IMMER zu früh!!!
aber nach ihrem Unfall im Welpenalter wurde ihr nur eine Lebenserwartung von höchstens 6 Jahen vorausgesagt...
da ist fast 11 biblisch!
Wir werden dich vermissen und nie vergessen!In unseren Herzen und der Erinnerung lebst du weiter kleine MURMEL!!!



*****************

Dragon Flame`s G-Man
geb.12.5.1997
gestorben Feb.10




*****************

Dragon Flame`s Gotcha
geb. 12.5.1997
gestorben 6.7.2009




******************

WHY




******************

Warrior`s Danger



201192 Besucher