Dragon Flame`s Miniatur Bull Terrier

...andere ASSIS

Es geschah vor langer Zeit,wo man noch unbeschwert mit seinen Hunden herumlaufen konnte,und wo ich schon viele Jahre lang Bullterrier gezüchtet hatte und glaubte,alles gesehen zu haben,doch man lernt NIE aus.....

Im Januar anno domini 1999
wurde der I-Wurf Dragon Flame`s geboren
,4 Rüden,1 Hündin.
Auf einer großen Hundeausstellung im März nahm eine Familie Kontakt mit mir auf-sie suchten einen Rüden.
Ein Rüde war noch zur Abgabe.
Es wurde ein Termin gemacht und die Familie kam zur Besichtigung.
Es war nichts zu beanstanden.
Ehepaar,er ruhig,kleiner,sie recht groß und hatte " die Hosen an :-)" , mit 3 Mädchen,wie die Orgelpfeifen,9,11 und 13 Jahre alt,nagelneuer 5er BMW mit Leder und Wurzelholzausstattung,Bauernhof in Falkensee,Firmensitz in Spandau,schon eine LIEBE;KASTRIERTE Pitbullhündin.
Alles vom Feinsten...
Erst hörte man regelmäßig was,zu den Sommerferien wurde das weniger,naja vielleicht waren sie ja verreist oder so.

Nach den Ferien waren die Leute nicht mehr zu erreichen,
seltsam aber naja.....
Eines morgens klingelte mein Telefon und ein Freund berichtet mir,das ein 7-monatiger Bullterrier in der BZ inseriert sei-nicht dass das einer von meinen wär`...
Ein Anruf bei dem Inserenten verschaffte nicht wirklich Klärung,doch der Verdacht wuchs.
Der Hund befand sich bei Mario Egler,der hiesigen Hundefänger in der Region westliches Brandenburg.Und das nicht seit gestern.
Der Hinweis das der Bully zusammen mit einer weißen Pitbullhündin dort ankam ließ kaum Zweifel offen.
Doch was war geschehen???
Ich fuhr selbstredend SOFORT nach Wachow und kaufte den Hund frei-normal!
Dort erfuhr ich die Story:
Der Hundefänger holte die Hunde vor Monaten ab,bei meiner "Vorzeigefamilie".
Von da an verblieben sie dort bis die Eigentumsverhältnisse gerichtlich,amtlich geklärt waren und die Hund evermittelt werden durften.
So lange zahlt das Amt für die Unterkunft.
UND WARUM KAM ES SOWEIT ?
Der ach so ruhige,etwas unterdrückt wirkende
Ehekrüppel hatte seiner geliebten Valkürefrau mit einer Axt den Schädel gespalten...PUH
Er-Knast,Sie- tot,Kinder-Heim,Hunde-Egler!
Das perfekte Familienglück.
Das zeigt uns,das nicht alles was glänzt auch Gold ist!!!

 

267684 Besucher