Dragon Flame`s Miniatur Bull Terrier

PLL NEU 10.2.11


Ätsch,ich hab jetzt ne eigene Grafik ))Danke Kay!!!


Nun ist es endlich soweit!
Der Gentest für PLL ist möglich.
  5 meiner Hunde sind schon getestet,Abnahme der Genproben in der autorisierten (Dortmunder Kreis) Tierklinik Potsdam.Wir warten auf das Ergebnis:
MEPHISTO-FREI!!!
KISMET-FREI!!!
NEMESIS-FREI!!!
ORAKEL-FREI!!!
AURELIUS-FREI!!!

Testsets sind FÜR HUNDE AUS MEINER ZUCHT gatis über mich zu beziehen!Kontakt bitte telefonisch
0160-99618047


















Gedanken zur PLL :

risk x frei Verpaarng

ich persönlich würde es nicht machen,habs ja auch nicht nötig :D ....
aber wenn man das machen will,ich meine Trägertiere haben ja nur ein geringes,aber leider vorhandenes,Risiko von Erkrankung.
Ich finde es nicht gut,würde es selbst nicht machen,aber gewisse leute denken ja das das super Zuchtmaterial verloren geht wenn man plötzlich alle Hunde aus der Zucht nimmt... :ahnung:
muß jeder selber wissen,ich glaube aber das es mittler Weile schwieriger ist nachweisliche Träger zu vermitteln,wenn es fürs selbe Geld,oder günstiger freie gibt.
Von der Sache her ist es ..naja machbar und nicht völlig abartig,aber ob man das braucht :negativ:
In einem der betreuenden Vereine ist es eh schon nicht mehr zulässig :rtfm: ,bin aber nicht sicher welcher.
Der andere hat noch Übergangsfrist......
Die Babies sind ja wahrscheinlich in Ordnung,also......grenzwertige Sache.muß ja jeder selber entscheiden ob er das verantworten kann oder nicht und wie er es seinen Welpenkäufern beibringt :bomb:

Es war auch schon vor dem gentest möglich,durch die Database,Risikolinien zu entlarven.
Dazu mußte man sich allerdings kümmern,gucken,vergleichen das war nicht einfach.Klar konnte man nichts 100% ausschließen aber es gab sogar pll freie Linien,die wurden totgeschwiegen,gab es angeblich nicht.Das hat nicht ins Geschäftskonzept gepasst.Einfacher ist es zu sagen:da gibts keine Garantie,das steckt in allen drin....
Ich habe vom 1. Wurf an pll Garantien gegeben,d.h. sollte ein Hund pll bekommen erhält der Käufer kostenlos einen Welpen aus dem nächsten Wurf.In all meine Kaufverträgen!Ich war mir SOOO sicher :D !
Und richtig.alle meine getesteten Hunde PLL FREI!!!!schon vor dem Gentest :bulljy: :bulljy: :bulljy:
Es geht-alles andere AUSREDEN!!!!!!
MITLEID BEKOMMT MAN GESCHENKT NEID MUSS MAN SICH SCHWER ERARBEITEN!!!!! :D :bulljy: :D :bulljy:
Die Behauptung es gab keine pll freien Lienen ist UNWAHR!!!Aber bequem und erfüllt den Alibizweck. :swarsnicht:
Justeph z.B. aus England war und ist nachweislich jahrzehntelang pll frei gewesen und dieser Zwinger züchtet 75% (nach eigenen Aussagen) der englischen Gesamtpopulation.
Jetzt im nachhinein durch den Test bestätigt,doch vorher schon sicher.wenn man hingesehen hätte.
Es gab auch vor 5 Jahren schon pll freie Verpaarungen wenn man aufgepasst hat.
Aber die schlauen Züchter bestimmter Verbände waren ja nichteinmal imstande aus Interbreedverpaarungen gesündere Hunde zu züchten,da sie die Standards auf superverseuchte gesetzt haben und dann wieder zurück in die Seuchenlinien gegangen sind,da nützt der eine freie echt garnichts in dem Seuchenbrei..... :depp:
und dann wurde verbreitet das Interbreeding nichts nützt ,nee klar nicht wenn man zu unschlau ist Mendel anzuwenden.
Dann sollte man erstmal einstweilen mit Ratten und Mäusen Zuchtversuche machen,bevor man sich an Hunde ranwagt....
Der Erbgang war bekannt,siehe oben,Mendel,die Leute ignorant!!! :swayne:
das man die Erfolge anderer abschätzend als "GLÜCK" bezeichnet stelle ich hier zur eigenen Meinungsfindung für jeden selbst zur Diskussion frei.Komisch nur,da ausgerechnet die,die sich gut gekümmert haben besonders oft und viel Glück hatten koooooomisch.
Wenige Züchter haben sich sehr gut gekümmert und NUR mal n Träger zu haben finde ich schon absolut ok!
Als da wäre z.B.Familie Kreuser :bulljy: :appl:

Gut jetzt haben wir den Test,aber es geht um die Einstellung zur "Sache" und die bleibt..lmaa und :sshithappens: :swarsnicht:

Reiht sich die große pll-Lüge in die anderen Lügen der Geschichte ein,wie z.B. die Erde ist nicht rund und dreht sich nicht? :depp: Es liegt doch klar auf der Hand,ganz offensichtlich man muß nur hingucken!!! :pilot:

Klar,bei DEM "Glück"was ich hatte mit meinen pll-freien Hunden kann ich ja ne große Klappe haben,ach Schuldigung,stimmt ja garnicht und ich erzähl Blödsinn :ssorry: ....Glück ist was fur Dumme,was man nicht beeinflussen kann.da ich mich nicht zu den klassischen Glückspilzen zähle,und wer mich kennt weiß was ich meine,kanns das wohl nicht ganz so  sein.

Und was sagt man im Umkehrschluß dazu denen,die "zufällig" UNGLÜCKLICHER WEISE einen Riskhund ergattert haben???!!!

Was ist das dann die haben dann PECH GEHABT - ODER WAS????!!!! :sselberschuld: :sshithappens: :swarsnicht: :swayne:
Unglaublich,sowas dem Glück zu überlassen!!!

Ich hab da ne gute Idee für die betroffenen,soll keinen Aufwiegelung sein,aber wenn man an deren Stelle ist kann man wohl n Hass entwickeln.Also bislang war die pll ja ne züchterfreundliche Krankheit,Ausbruch erst nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfrist-Pech gehabt! :sheuldoch:
Jetzt sind die Karten neu gemischt,durch den Test weiß man vor Ablauf was los ist :bong:
ist man besch... worden kann der Züchter bis zur Höhe des Kaufpreises regesspflichtig gemacht werden,und bei den ... Kursen von ca.1800€ hilft das schon für die OP eines Auges.ein verantwortungsbewußter Züchter wird das von selber machen,da trennt sich Spreu von Weizen-die anderen tja ich würd denen den Vorsatz beweisen,so wahr wie ich hier sitze!und dann....Zahlemann und Söhne.Sollen gradestehen für das was sie fabriziert haben.
Nicht das mich wer falsch versteht,ich züchte selber,und würde auch zahlen wenn ich betroffen wäre,ABER BEI MEINEM GLÜCK....(man hab ich ein Glück :bolaugh: )brauch ichs ja nicht.
Man sollte echt Verantwortung zeigen und für seine Fehler grade stehen,auch wenns da trifft wo es besonders weh tut.
Und dabei mal an die armen,augenlosen Hunde denken, :tot:



ALT Bericht von 2007:
Anlässlich der letzten,erschütternden Nachrichten,dass in den letzten Jahren nicht Mini Bulls sondern eigentlich pure PLL gezüchtet wurde biete ich hier meinen England Import Rüden Justeph Bon Sai als Deckrüden für ausgesuchte Hündinnen an.Vorlage der Ahnentafel erforderlich.Bon Sai ist KEIN interbreeding Hund!!!!

Seine Ahnentafel ist REIN miniatur!!!!
Bon Sai hat laut der "topaktuellen"
für Jedermann zugänglichen
PLL Liste in seinem 5 Genertion Pedigree vom Kennel Club Uk lediglich einen Träger vorzuweisen.
Sein Ururgroßvater war Kerby`s Mini Marathon.Das bedeutet das einer von 16 Ururgroßeltern Träger war.Auf den Rest der Ahnen wurde dann gezielte Linienzucht betrieben,d.h. Verdrängung des unerwünschten Gens.Somit weist er wohl eine der womöglich sauberste Ahnenreihen hierzulande vor.Schade nur,das sein Besitzer nicht Mitglied in einem der "Deutschland sucht den Super Bullterrierverein"ist....so bleibt das gute Erbgut für diese Pseudomoralisten leider unerreichbar und es wird weiter in der PLL Seuchensuppe rumgezüchtet-ist ja alles nicht so schlimm wie????
In den nächsten Jahren wird es zum Megagau kommen denkt an meine Worte!!!
Wenn nicht JETZT SOFORT umgedacht wird,Hunde KONSEQUENT aus der Zucht genommen werden,ein Zuchtprogramm aufgestellt wird zur Bekämpfung der Seuche bevor buchstäblich vor PLL kein Mini mehr aus den Augen gucken kann!
Tolle Spezialisten sind das die nur auf Ausstellungserfolge und cm-Angaben achten und dabei den blanken Horror einfach nicht sehen ( WOLLEN !!???).
Bon Sai ist bei weitem nicht der kleinste,dafür ist er topfit,gesund,auf Herz und Nieren überprüft, allergiefrei und instinktsicher.Er hat ein bezauberndes Bullywesen ist intelligent,freundlich zu Mensch und Tier.Alles Werte auf die im Ausstellungswesen 0 geachtet wird.
Deshalb VORSICHT Welpenkäufer!Lasst den Welpenkauf nicht zum russischen Minibullroulett werden....
Versichert Euch,dass der Welpe Eurer Wahl gesund gezüchter ist.
Lasst Euch Ahnentafeln und Untersuchungsergebnisse zeigen und vergleicht die Hundenamen mit der Liste
http://www.minibullterrierclub.co.uk/list.pdf
sicher gibt es noch eine aktuellere Liste mit noch mehr Hunden drin,aber nicht allgemein zugänglich........
nur so könnt Ihr halbwegs sicher sein ein gesundes Tier zu kaufen.
Ganz wichtig:
Achtet auch auf den Namen
Schardale Master Gimli
er steht NOCH nicht auf der Liste und wurde vor kurzem als Träger entlarvt.
50% der in den letzten Jahren gezüchteten Welpen,in Zahlen ca.400 (Tendenz ständig steigend!!) Minibulls gehen auf ihn zurück!!!
Es gibt fast keine Ahnetafel mehr ohne ihn.Das meine ich mit SUPERGAU!!!!

197570 Besucher